Mobile Navigation

Kontakt - AGB

13. Allgemeine Haftungsbegrenzung
Unsere Haftung richtet sich ausschließlich nach den vorstehenden Regelungen. Schadensersatzansprüche des Käufers aus Verschulden bei Vertragsabschluss, Verletzung vertraglicher Nebenpflichten und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch uns selbst oder einen unserer Erfüllungsgehilfen. SEACAM haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden an Personen und Geräten oder Schäden an eingebauten Kameras. Wir behalten uns das Recht auf technische Änderungen oder Umtausch vor. Die Haftungsbegrenzung gilt für den Käufer entsprechend. Regressforderungen im Sinne des §12 Produkthaftungsgesetztes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler von uns verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

Für eine korrekte Darstellung dieser Website benötigen Sie eine aktuelle Browser Version.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Internet-Browser downzuloaden. Klicken Sie einfach auf die angeführten Links. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne.

Firefox herunterladen
Internet Explorer herunterladen

Diesen Hinweis ignorieren

Top